Neben DJ-Größen wie ATB, Paul van Dyk, Sander van Doorn, Felix Kröcher, Klaudia Gawlas, Sven Väth, Torsten Kanzler, Moonbootica, Alex Christensen, Talla 2XLC, Maser of Hardcore und noch vielen mehr, 65.000 Besuchern unterstützte unser 60-köpfiges top-team als Servicekräfte, welches extra hierfür mit einem Bus aus Frankfurt angereist kam, die zahlreichen Theken auf dem Festivalgelände.
Die NATURE ONE zählt zu den größten Festivals der elektronischen Musik in Europa. Das Festival Gelände ist in verschiedene Areale unterteilt: 4 Hauptbühnen (Open Air Floor, Century Circus, The Twenty Five Floor und Homebase), verschiedene Bunker der ehemaligen Raketenbasis in denen Techno-Clubs auf Deutschland und Europa vertreten sind, sowie zusätzlich aufgestellte Zelte von Sponsoren laden zum Tanzen und Feiern ein. Um die elektronische Musik der verschiedensten Künstler zu untermalen ist jährlich ein kunstvolles Lichtdesign illuminiert. Auch ein Feuerwerk zum Festivalgelände darf nicht fehlen, welches mit der Festivalhymne begleitet wird.
Wir danken allen unseren topteamern für ihren unermüdlichen Einsatz während diesen Festivals.