Das Jahr 2019 war für die britische Luxusmarke Bentley ein ganz besonderes Jahr – denn sie feierten das 100-jährige Bestehen. Die britische Luxusmarke Bentley tourte auch in diesem Jahr zusammen mit unserem festen Team aus Bentley Girls und Bentley Boys durch zahlreiche Städte / Länder um den anspruchsvollen Kunden die Gelegenheit zu ermöglichen in die Welt von Bentley einzutauchen.

Unsere topteamer unterstützten hierbei den verschiedensten Positionen. Klassische Eventunterstützung wie bei dem Annual General Meeting der Volkswagen Group in Berlin.

Innerhalb der Bentley Wintertour machten unsere Girls und Boys Halt in Megève sowie Courchevel (Frankreich), Sankt Moritz und Gstaat (Schweiz) sowie in Lech am Arlberg (Österreich) und präsentierten die Luxuswagen und arbeiteten u.a. als Fahrzeugüberführer.

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind Jahr für Jahr eine besondere Sportveranstaltung – auch hier am exklusivsten alpinen Hotspot darf Bentley nicht mit ihrer Lodge fehlen. Die luxuriös ausgestattete Berghütte ist ein optimaler Rückzugsort mitten in Kitzbühel und wartet darauf von Bentleybesitzern und zukünftigen Besitzern besucht zu werden.

Bentleys Teilnahme an dem 24h Rennen in Le Mans reicht bis zum Jahr 1923 zurück. Das 24h Rennen von Le Mans ist eines der größten und bekanntesten Spektakel der Welt. Im Jahr 1924 verschaffte Bentley sich dort den ersten Sieg und kamen 2019 im Rahmen des 100. Geburtstages als Ehrengäste zurück. Für die Zuschauer gab es eine Parade-Runde vor dem Rennen.

Als Stand- und Counterbetreuung oder als Fahrzeugberater unterstützten unsere topteamer bei dem Messestand der 89. Geneva International Motor Show. Für die Besucher stand ein privater Centenary-Raum zur Verfügung, um mehr über die Autos und die Menschen, die Bentley zu dem machen, was er heute ist.

Auch in diesem Jahr stand die legendären Summer Tour an. Die Bentley Summer Tour 2019 führte einen Sommer lang mit dem Bentley Continental GTC an die schönsten Fleckchen des Kontinents. Natürlich steht das das Auto immer im Mittelpunkt des Geschehens und darf nicht nur bewundert, sondern auch gefahren werden. Die „Bühne“ dafür ist immer wieder eine andere. So ging es über die Straßen Mallorcas, nach Saint Tropez, Mykonos und eben ins sardinische Porto Cervo.

Wir freuen uns mit unserem Bentley Team in ein aufregendes Jahr 2020 zu starten!